WhatsApp / Telefon
0177 166 00 65
Westendstraße 100
80339 München
Konzentration
In Partnerübungen seine Stärken finden

Der dritte Teil des Unterrichts ist das Konzentrationstraining. Hier werden die Kickboxtechniken und Bewegungen geübt, die später für den Zweikampf wichtig sind. Manche Eltern sind besorgt, wenn sie daran denken, dass ihr Kind sich im Zweikampf übt, doch das ist unnötig:
Disziplin und Kontrolle von Körper und Geist gehören zum Kickboxtraining dazu. Es gelten auch hier die gleichen Regeln wie beim Sicherheitstraining. Das bedeutet: Einfach drauflos Kämpfen oder losschlagen ist TABU!!! So etwas gibt es beim Kickboxen nicht. Ziel des Konzentrationstrainings ist es, dass Kinder lernen, ihre Körperbewegungen, die kickboxtypischen Techniken zu beherrschen und richtig einzusetzen um sie dann später im Zweikampf gekonnt anwenden zu können.
Dafür haben wir unser Unterrichtskonzept entwickelt um die Kinder systematisch an „echte“ Zweikämpfe heranzuführen.

Die Vorteile die die Kids dabei haben:

  • Verbesserte Noten in der Schule durch eine bessere Aufnahmefähigkeit
  • Ein besseres Körpergefühl
  • verbesserte Erinnerung
  • und vieles mehr